Swipe

Leitung Pflege Stv. (m/w/d) für unser Seniorenzentrum St. Georg Bergheim

Leitung Pflege Stv. (m/w/d) für unser Seniorenzentrum St. Georg Bergheim

 

Leitung Pflege Stv. (m/w/d) für unser Seniorenzentrum St. Georg Bergheim

LERNEN. MANAGEN. QUALITÄT. BEWOHNERORIENTIERT. Wenn Sie sich zu diesen Stichworten in Verbindung mit den Aufgabenbereichen in der Langzeitpflege in Seniorenheimen angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Sie! Vollziehen Sie Ihren Karriereschritt in die Führungsebene: mit Fachkompetenz, Durchsetzungskraft und einer guten Portion Humor. Rufen Sie uns einfach an unter 0662 45960612, nutzen Sie unser online Bewerbungsformular oder schreiben Sie uns an sz.bergheim(at)salzburger.hilfswerk.at.

Aufgabenbereich:

  • Unterstützung unserer Leitung Pflege
  • Verantwortung insbesondere im Vertretungsfall für die inhaltliche und fachliche Umsetzung der Pflegeleistungen
  • Eine professionelle und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Leitung Pflege & Leitung Wohnen und Soziale Arbeit
  • Arbeitsmix zwischen Management im Hauptdienst und aktiver Mitarbeit in der Langzeitpflege
  • Mitwirken bei der zielorientierten Mitarbeiterführung und Teamentwicklung
  • Begleitung des Betreuungs- und Pflegeprozesses aus fachlich-inhaltlicher Sicht
  • Unterstützung bei der Qualitätssicherung und -kontrolle
  • Wartung von pflegerelevanten Bewohner*innen-Daten und Kennzahlen
  • Sicherung des vollumfänglichen Einsatzes der Dokumentationssysteme und kontinuierliche Nutzung der Schulungsangebote
  • Kontinuierliche Evaluation und Überprüfung der Pflegeplanung und -dokumentation
  • Beratung und Information von Bewohner*innen und deren Angehörigen bei facheinschlägigen Fragestellungen
  • Unterstützung und Coaching der Mitarbeiter*innen in der Weiterentwicklung ihrer Fachlichkeit
  • Fachliche und soziale Verantwortung gegenüber Auszubildenden und Praktikanten (Praktikantenmanagement)

Profil:

  • Abgeschlossenes Diplom der Gesundheits- und Krankenpflege und/oder Bachelorabschluss
  • Eigenständigkeit, Empathie & Mut, um im Rahmen Ihrer Kompetenzen gezielte Entscheidungen zu treffen und um die Lebensqualität der Bewohner*innen bis ins hohe Alter zu fördern
  • Motivation, erste Führungserfahrung zu sammeln bzw. Personalverantwortung zu übernehmen
  • Hohe Kommunikationskompetenz, Empathie und Teamfähigkeit
  • Fachkompetenz, Durchsetzungsstärke und Begeisterungsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmedien
  • Wertschätzender Umgang mit Angehörigen

Unser Angebot:

Gelebte Unternehmenskultur: GROSSE HILFE GANZ NAH.

  • Die Anstellung erfolgt Vollzeit mit max. 37 Wochenstunden.
  • Dadurch 156 Arbeitsstunden/Jahr weniger, im Vergleich zu 40 Wochenstunden.
  • Keine Nachtdienste.
  • Einen eigenverantwortlichen Aufgabenbereich mit viel Gestaltungsraum.
  • Fachliche Unterstützung von Ihrem Team und unserer Fachabteilung Pflege.
  • EEZG – Entgelterhöhung-Zweckzuschuss von € 135,50 pro Monat
  • 5 Entlastungstage ab dem 43. Lebensjahr für Pflegekräfte als Freizeit
  • Supervision & Coaching
  • Unterstützung bei der Aus- und Weiterbildung z.B. Ausbildung zum/zur Praxisanleiter/in, Wundmanagement, Palliativ Care, etc.
  • Uneingeschränkte Nutzung des CNE-online Fortbildungsportals
  • Ein persönliches Gesundheitsmanagement 
  • Verschiedene Arbeitsmodelle, angepasst an Ihre Lebenssituation
  • Diverse Mitarbeiterrabatte und Zuschüsse

Bezahlung:

Die Gehaltseinstufung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag in der VWG 7. Auf Basis Vollzeit (37 Wochenstunden) ab brutto EUR 3.531,73 (inkl. Zulagen). Informieren Sie uns über Ihre bisherigen Erfahrungen – sie erhöhen Ihr Gehalt.

footer region background