Swipe

Elementarpädagog:in (w/m/d)

Elementarpädagog:in (w/m/d)

Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee

Für unsere Kinderbetreuung in Sighartstein suchen wir eine / einen

Elementarpädagog:in (w/m/d)

Werde Teil unseres engagierten Teams im Kindergarten Sighartstein

Dienstort: Kindergarten Sighartstein mit 4 Kindergartengruppen
Beschäftigungsausmaß: 30 - 40 Wochenstunden
Beschäftigungsart: Elementarpädagog:in (gerne mit Gruppenführung)
Dienstbeginn: ab 01.09.2024 oder nach Vereinbarung; unbefristetes Dienstverhältnis
Dienstzeit: im Rahmen unserer Öffnungszeiten zw. 07:00 und 17:00 Uhr
Ihr Profil: eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (BAfEP/BAKIP)

Anstellungserfordernis: 

  • einfühlsame und professionelle Begleitung von Kindern
  • Förderung und Unterstützung der individuellen Entwicklung der Kinder
  • hohes Einfühlungsvermögen und Verantwortungsgefühl
  • Kreativität und Freude an der pädagogischen Arbeit
  • Bereitschaft zur Entwicklung und Umsetzung zeitgemäßer
  • pädagogischer Konzepte
  • teamorientiertes und selbständiges Arbeiten
  • Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit und positiver Teamgeist

Benefits:

  • eine vielseitige und erfüllende Tätigkeit mit unterschiedlichen Möglichkeiten zur Mitgestaltung
  • eine offene und wertschätzende Atmosphäre in einem engagierten Team
  • unbefristete Anstellung
  • großes Angebot an Fort- und Weiterbildungen

Ein detailliertes Anforderungsprofil sowie eine Stellenbeschreibung findest Du auf unserer Homepage unter www.neumarkt.at / Aktuelles.

Wenn für dich Zusammenhalt im Team, Freude an der Arbeit mit Kindern und ein wertschätzender Umgang an oberster Stelle stehen, dann freuen wir uns auf deine schriftliche Bewerbung bis spätestens 31.07.2024 an das Stadtamt Neumarkt, Hauptstraße 30, 5202 Neumarkt oder per Mail an stadt@neumarkt.at.

Über die pädagogische Arbeit im Kindergarten Sighartstein informiert sehr gerne persönlich oder auch telefonisch unter Tel: +43 6216 20551 unsere Leiterin Frau Eva-Maria Roth.

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Salzburger Gemeinde- Vertragsbedienstetengesetzes 2001 in der Entlohnungsgruppe kp und hängt von den anrechenbaren Vordienstzeiten ab. Das Einstiegsgehalt für Berufseinsteiger beträgt bei einer Vollbeschäftigung (40 Wochenstunden) mit Gruppenführung mind. € 3.377,07.

Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes.

Der Bürgermeister: LAbg. David Egger-Kranzinger

footer region background