Bauhofvorarbeiter/in | Bauhofmitarbeiter/in

Bauhofvorarbeiter/in | Bauhofmitarbeiter/in

Gemeinde Lend

Die GEMEINDE LEND schreibt zur ehestmöglichen Besetzung folgende Stelle aus:

› Bauhofvorarbeiter/in (100 % Beschäftigungsausmaß)

› Bauhofmitarbeiter


Die Anstellung und Entlohnung erfolgen nach den Bestimmungen des Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetzes, Entlohnungsschema „Handwerklicher Dienst“ zum jeweiligen Beschäftigungsausmaß.

Das Dienstverhältnis umfasst u. a. folgende Tätigkeiten

Bauhofsvorarbeiter/in:

Koordinator sämtlicher Leistungen des Gemeindebauhofes in enger Zusammenarbeit mit den Dienstvorgesetzten, Instandhaltung und Wartung sämtlicher technischer Anlagen der Gemeinde und der öffentlichen Einrichtungen (Wasserver- und Abwasserentsorgung, Kläranlage, Haus der Senioren, Schulen, Kindergärten, Wohnanlagen etc.). Mitarbeit im Wirtschaftshof (Recyclinghof, Müllabfuhr, Straßenreinigung u.a.)

Anforderungsprofil:

Abgeschlossene Berufsausbildung und Praxis in einem handwerklichen Beruf, volle Handlungsfähigkeit; für die Mitarbeit im Bauhof werden bevorzugt Mechatroniker, Elektriker, Maschinenschlosser o.ä., Führerschein der Gruppe C erforderlich; Selbständigkeit, Flexibilität, Kooperationsbereitschaft, Team- und Kommunikationsfähigkeit; Bereitschaft zu innovativen Denken und laufender Fortbildung;

Weiters sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

Staatsbürgerschaft eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union. Bei männlichen Bewerbern ist auch der bereits abgeleistete Präsenz- oder Zivildienst Bedingung. Persönliche, gesundheitliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben in der vorgesehenen Verwendung;

Der Bewerbung sind folgende Unterlagen anzuschließen:

Geburtsurkunde, gegebenenfalls Heiratsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 2 Monate), amtsärztliches Gesundheitszeugnis, bei männlichen Bewerbern Nachweis über den abgeleisteten Präsenz- oder Zivildienst; Zeugnisse über die Schul- und Berufsausbildung, Versicherungsdatenauszug (sämtliche Beilagen in Kopie, außer polizeiliches Führungszeugnis und amtsärztliches Gesundheitszeugnis).


Schriftliche Bewerbungen sind ehestmöglich beim Gemeindeamt Lend, Amtsleitung, einzubringen. (Bewerbungsbögen können über die Amtsleitung Tel. 06416/7205-14 oder per Mail: amtsleitung@lend.at angefordert werden!)

Für die Gemeinde Lend
Michaela Höfelsauer eh.
Bürgermeisterin