Swipe

Mitarbeiter Recruiting (m/w/d)

 


Mitarbeiter Recruiting (m/w/d)


Das Tauernklinikum ist DER regionale Gesundheitsversorger inmitten der Nationalparkregion Hohe Tauern. 1573 erstmals erwähnt, setzen wir uns seit 450 Jahren jeden Tag für unsere Patient:innen im Pinzgau ein.

In den Tauernkliniken arbeiten wir auf hohem medizinischen Niveau. Dabei greift eine Vielzahl an Kompetenzen ineinander – Medizin, Pflege, Therapie, Verwaltung. Gemeinsam begleiten wir pro Jahr über 23.000 Menschen während ihres stationären Aufenthalts in Zell am See und Mittersill. Die beiden Standorte umfassen insgesamt acht erstklassige medizinische Abteilungen - Innere Medizin, Anästhesie und Intensivmedizin, Orthopädie und Traumatologie, Allgemeinchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Augenheilkunde, Radiologie und Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde als Fachschwerpunkt. Darüber hinaus ist die Tauernkliniken GmbH für fast alle österreichischen medizinischen Universitäten als Lehrkrankenhaus tätig. Das Tauernklinikum ist eine Gesellschaft der Gesundheit Innergebirg.

>> Standort Zell am See
>> Vollzeit
>> ab sofort

WAS SIE ERWARTET:

  • Betreuung von Recruiting-Prozessen und Bewerbermanagement 
  • Beratende und begleitende Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Erstellung von Stellenausschreibungen, Auswahl der Recruiting-Kanäle
  • Koordination und Teilnahme an Vorstellungsgesprächen, Telefoninterviews
  • Weiterentwicklung und Stärkung der Arbeitgebermarke
  • Organisation von und Teilnahme an Job-Messen und Veranstaltungen

WAS SIE MITBRINGEN:

  • Studium mit Schwerpunkt HR oder vergleichbare Ausbildung im Personalmanagement
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position von Vorteil
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, Kommunikationsstärke
  • Versiert im Umgang von MS-Office, idealerweise mit Bewerber-Tools (eRecruiter)
  • Hohes Engagement und Motivation
  • Begeisterung für Menschen und Personalarbeit
  • Herz und Verstand, Serviceorientierung und Teamspirit

WAS WIR BIETEN:

  • Eine vielseitige Herausforderung mit der Möglichkeit zum Mitgestalten
  • Positive Unternehmens- und Teamkultur, eingebettet in ein modernes Arbeitsumfeld
  • Krisensicherer Arbeitsplatz beim größten Arbeitgeber in der Region

Die Entlohnung erfolgt analog dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz, Entlohnungsschema I, die Einstufung erfolgt nach den anrechenbaren Vordienstzeiten.Die Angabe eines Mindestgehaltes für diese Stellenangebote ist nicht verpflichtend, da die gesetzlichen Bestimmungen zur Entgeltangabe für Gemeindevertragsbedienstete in analoger Anwendung nicht zutreffen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Falle einer Vorstellung Kosten, die aufgrund des Bewerbungsverfahrens anfallen (Reise-, Nächtigungskosten, etc.), nicht übernommen werden können.

footer region background