Stellenanzeige mit ChatGPT erstellen – so funktioniert's

Seit der EinfĂŒhrung von ChatGPT hat sich die Art und Weise, wie wir ArbeitsablĂ€ufe angehen, grundlegend verĂ€ndert. Von der Kundeninteraktion bis hin zur Content-Erstellung hat dieser intelligente Chatbot eine Revolution ausgelöst. Doch wussten Sie, dass Sie mit ChatGPT auch Ihre Stellenanzeigen erstellen können? In diesem Artikel werden wir uns damit beschĂ€ftigen, wie ChatGPT Ihnen dabei helfen kann, hochwertige Stellenanzeigen zu erstellen, die Ihre Anforderungen erfĂŒllen und Ihre Botschaft klar kommunizieren. Wir werden darĂŒber sprechen, wie Sie mit nur wenigen Eingaben eine professionelle Stellenanzeige entwerfen können, die Ihre potenziellen Bewerber:innen anspricht.

Stellenanzeige mit ChatGPT erstellen

Kategorie: Human Resources | Lesedauer: 06 min | veröffentlicht am 18. März 2024
Zielgruppe: Arbeitgeber:innen
Weitere Blogs aus der Arbeitswelt auf salzburgerjobs.at

Aber lassen Sie uns zunächst eine Frage klären:

Kann ChatGPT Stellenanzeigen verfassen, die zum Unternehmen passen?

Die Antwort ist eindeutig ja. Durch die Möglichkeit, personalisierte Informationen zu integrieren und die Anzeigen an die Unternehmenskultur anzupassen, kann ChatGPT Stellenanzeigen erstellen, die genau zu Ihrem Unternehmen passen.


Einmal ganz von vorne:

Was ist ChatGPT?

ChatGPT, kurz für "Chat Generative Pre-trained Transformer", ist ein innovativer Chatbot, der von der renommierten Firma OpenAI entwickelt wurde. Seine Funktionsweise beruht auf künstlicher Intelligenz und einem umfangreichen Training mit Milliarden von Datensätzen aus dem Internet. Diese enorme Datenmenge ermöglicht es ChatGPT, auf einer breiten Wissensbasis zu operieren und kontinuierlich dazuzulernen.

Was ChatGPT besonders faszinierend macht, ist seine Fähigkeit, auf natürliche Weise mit Benutzern zu interagieren. Egal, ob es sich um Fragen, Anfragen oder sogar komplexe Konversationen handelt, ChatGPT ist in der Lage, auf sie zu reagieren und relevante Antworten zu liefern. Dabei kann er auf frühere Chats zurückgreifen, um den Kontext besser zu verstehen und die Interaktion noch nahtloser zu gestalten.

Mit ChatGPT haben Sie als Arbeitgeber die Möglichkeit, Ihre Arbeitgeberkultur, Unternehmenswerte und gewünschten Formulierungen für Stellenanzeigen einmalig festzulegen. Diese Eingaben werden dann automatisch auf alle zukünftigen Stellenanzeigen übertragen, die Sie mit ChatGPT erstellen möchten.


In zwei Schritten mit ChatGPT eine perfekte Stellenanzeige erstellen – so geht’s 🚀

  1. Prompt formulieren

Im ersten Schritt, dem Formulieren des Prompts, legen Sie die Grundlage für die Erstellung Ihrer Stellenanzeige in ChatGPT. Der Prompt ist die Information, die Sie in ChatGPT eingeben, um das Inserat zu generieren. Dabei ist es wichtig, dass Ihr Prompt alle wesentlichen Informationen enthält, damit ChatGPT ein gut strukturiertes und passendes Inserat erstellen kann.

Sie können Ihr Prompt weiter individualisieren, indem Sie zusätzliche Details hinzufügen, die Ihnen wichtig sind, wie beispielsweise spezifische Unternehmenswerte oder besondere Leistungen für Mitarbeiter:innen. 

Je umfangreicher und genauer Ihr Prompt ist, desto individueller wird Ihre Stellenanzeige von ChatGPT generiert!

Ein Beispiel für einen vollständigen Prompt einer Stellenanzeige könnte wie folgt aussehen:

Bitte erstelle eine Stellenanzeige für die Position eines/r Verkäufers/in. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden, der Arbeitsort ist in der Salzburg Stadt. Muss-Qualifikationen sind eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Verkauf oder Einzelhandel sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Verkauf. Zu den Kann-Qualifikationen zählen Kenntnisse im Umgang mit Kunden, Verhandlungsgeschick und Erfahrung im Upselling. Als Benefits bieten wir flexible Arbeitszeiten, attraktive Provisionsmodelle und kontinuierliche Schulungen zur Weiterentwicklung deiner Verkaufsfähigkeiten. Eine kurze Beschreibung unseres Unternehmens: Wir sind ein renommiertes Einzelhandelsunternehmen, das sich auf hochwertige Modeartikel spezialisiert hat. Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von einem dynamischen Team, Kundenorientierung und der Förderung persönlicher Entwicklung.

  1. Stellenanzeigen mit ChatGPT optimieren

Im zweiten Schritt der Erstellung einer Stellenanzeige mit ChatGPT geht es um das Optimieren des generierten Inhalts. Obwohl ChatGPT auf künstlicher Intelligenz basiert, hat er gewisse Grenzen: Er versteht Anfragen nicht immer so präzise wie ein Mensch und kann inhaltliche Fehler machen. Daher ist es ratsam, die Stellenbeschreibung erneut sorgfältig durchzulesen und gegebenenfalls Optimierungsschritte einzuleiten, anstelle auf den Output von ChatGPT blind zu vertrauen!

Ein effektiver Ansatz zur Optimierung besteht darin, die vorliegende Stellenanzeige absatzweise in das Eingabefeld von ChatGPT zu kopieren und dann Optimierungsvorschläge anzufordern. Auf diese Weise kann der Chatbot den Inhalt überarbeiten und mögliche Fehler korrigieren. Sollten dabei falsche Informationen erfasst worden sein, die nicht den Anforderungen des Arbeitgebers entsprechen, ist es ratsam, diese gezielt zu korrigieren. Dies kann durch manuelle Eingriffe erfolgen, indem Sie die betreffenden Abschnitte anpassen und erneut um eine Optimierung bitten.

Beispiele für die Optimierung von Stellenanzeigen:

Beispiel 1: Bitte füge den von dir erfassten Anforderungen die Information hinzu, dass bei uns auch Quereinsteiger herzlich willkommen sind und eine Chance auf diesen Job haben. Betone dabei unser exzellentes Onboarding-Programm, das neuen Mitarbeitern einen reibungslosen Einstieg ermöglicht und ihnen das Gefühl vermittelt, sich für den richtigen Arbeitgeber entschieden zu haben.

Beispiel 2: Bitte ergänze die von dir erfassten Benefits um die Möglichkeit von 3 Home-Office-Tagen pro Woche. Betone dabei, dass wir als moderner Arbeitgeber die Bedürfnisse neuer Mitarbeiter:innen ernst nehmen und flexibles Arbeiten fördern.

Beispiel 3: Optimiere das gesamte Wording der von dir erfassten Stellenausschreibung insbesondere für die junge Zielgruppe. Die persönliche Ansprache soll per Du sein und kann ruhig etwas „frecher“ ausfallen.

  1. Das Ergebnis: Ihre ChatGPT Stellenanzeige

Verkäufer/in für modernes Einzelhandelsunternehmen in Salzburg Stadt

Wir sind ein mega Einzelhandelsunternehmen, das voll auf hochwertige Mode abfährt. In unserem Team rockt die Kundenorientierung und persönliche Entwicklung!

Verkäufer/in
Vollzeit (40 Stunden pro Woche)

Deine Aufgaben:

  • Berate unsere Kunden mit Style und verkaufe ihnen die coolsten Modeartikel
  • Sorg für den besten Kundenservice
  • Pack mit an bei der Präsentation und Pflege unserer Ware
  • Unterstütze uns bei Verkaufsaktionen, damit wir abends Grund zum Feiern haben!

Unsere Anforderungen:

  • Ausbildung im Verkauf oder Einzelhandel
  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung im Verkauf oder in einem vergleichbaren Bereich
  • Du kennst dich aus im Umgang mit Kunden und weißt, wie man Deals macht
  • Erfahrung im Upselling wäre mega!

Egal, ob du aus 'ner anderen Branche kommst, bei uns bist du willkommen! Wir haben ein geniales Onboarding-Programm, das dich easy reinbringt und du wirst dich fühlen, als hättest du den Jackpot geknackt! 😊

Deine Benefits

  • Attraktive Provisionsmodelle, weil gute Arbeit sich auszahlen soll
  • Kontinuierliche Schulungen, damit du immer am Start bist

Wenn du voll Bock darauf hast, Teil unseres Teams zu werden und den Einzelhandel aufzumischen, dann freuen wir uns dich bald kennenzulernen!
 


Grenzen von ChatGPT (minimieren)

Es ist wichtig zu verstehen, dass ChatGPT, obwohl er auf fortschrittlicher künstlicher Intelligenz basiert, auch seine Grenzen hat. Diese Grenzen manifestieren sich vor allem in seiner Fähigkeit, Anfragen nicht immer so präzise zu verstehen, wie ein Mensch es könnte. Aufgrund seiner algorithmischen Natur kann ChatGPT gelegentlich falsche Informationen erfassen oder unpassende Vorschläge machen. Dies kann zu inkorrekten oder unangemessenen Inhalten führen, die in einer Stellenanzeige nicht akzeptabel sind.

Daher ist es wichtig, ChatGPT als Werkzeug zu betrachten, das unterstützt und ergänzt, aber nicht vollständig ersetzt werden kann.

 

Um die Fehleranfälligkeit so gering wie möglich zu halten, sind folgende Arbeitsschritte zu empfehlen:

  1. Lassen Sie die Aufgaben und Anforderungen von fachkundigen Arbeitskollegen stichwortartig aufsetzen. Dadurch erhält ChatGPT einen spezifischen Auftrag, und es wird die Gefahr minimiert, am gewünschten Ziel vorbeizuschießen.
  2. Im letzten Schritt lassen Sie die finale Stellenanzeige erneut von fachkundigen Mitarbeiter:innen Probelesen und für die Veröffentlichung freigeben.

Stellenanzeigen mit ChatGPT erstellen bei salzburgerjobs.at

Auf salzburgerjobs.at bieten wir Ihnen zwar keine explizit von ChatGPT verfassten Stellenanzeigen an, dennoch profitieren Sie praktisch kostenlos von dessen Einsatz in unserem Service. Wir kümmern uns um sämtliche Schritte – von der Gestaltung des Inserats bis hin zur Veröffentlichung – und das beinhaltet auch das Texten einer Stellenanzeige, die perfekt zu Ihrem Unternehmen passt. Mit unserer langjährigen Erfahrung seit 1999 kennen wir die aktuellen Anforderungen des Arbeitsmarktes und wissen genau, wie wir das Interesse potenzieller Bewerber:innen für Ihre offene Position wecken können. Dabei nutzen wir ChatGPT als Inspirationsquelle, setzen jedoch großen Wert auf die menschliche Finalisierung, um sicherzustellen, dass Ihre Stellenanzeige den höchsten Standards entspricht, bevor sie veröffentlicht wird.

STELLENANZEIGE SCHALTEN


Vorteile für Arbeitgeber, die ChatGPT im Recruiting nutzen

Bei der Formulierung von Stellenanzeigen bietet die Nutzung von ChatGPT für Arbeitgeber eine Reihe von Vorteilen:

  1. Zeitersparnis: 

ChatGPT ermöglicht es Arbeitgebern, Stellenanzeigen in kürzerer Zeit zu erstellen, da der Chatbot sofort auf die eingegebenen Informationen reagiert und eine erste Version der Anzeige generiert. Dies ermöglicht eine schnellere Veröffentlichung und damit eine schnellere Besetzung offener Stellen.

  1. Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit: 

ChatGPT ist jederzeit verfügbar, sodass Arbeitgeber unabhängig von Arbeitszeiten oder geografischen Standorten auf den Service zugreifen können. Dies bietet Flexibilität und Bequemlichkeit, insbesondere in Situationen, in denen Stellenanzeigen schnell erstellt werden müssen.

  1. Kostenfreiheit: 

Derzeit ist ChatGPT kostenlos zugänglich, was für Arbeitgeber eine kostengünstige Möglichkeit bietet, Stellenanzeigen zu erstellen. Dies ist besonders vorteilhaft für kleine Unternehmen oder Startups mit begrenzten Ressourcen.

  1. Strukturierung von Informationen: 

ChatGPT hilft dabei, Informationen zu strukturieren und in eine klare und verständliche Form zu bringen. Der Chatbot kann dabei helfen, die wichtigsten Details einer Stellenanzeige hervorzuheben und den Text für potenzielle Bewerber:innen ansprechend zu gestalten.

FAQs zum Thema

FAQs zum Thema:

1. Frage:

Was ist ChatGPT?

Antwort: „Chat Generative Pre-trained Transformer“ ist ein Chatbot von der Firma OpenAI. Er wurde mit Milliarden von Datensätzen aus dem Internet gefüttert und funktioniert auf der Basis von künstlicher Intelligenz – somit lernt er mit jeder Anfrage dazu und kann auf frühere Chats reagieren.

2. Frage:

Kann man Stellenanzeigen mit ChatGPT verfassen?

Antwort: Mit nur wenigen Eingaben kann ChatGPT im Handumdrehen gut strukturierte Stellenanzeigen generieren.

3. Frage:

Kann ChatGPT personalisierte Stellenanzeigen verfassen?

Antwort: Je mehr konkrete Informationen Sie in den Prompt schreiben, desto personalisierter fällt die Stellenanzeige aus. Sie können ChatGPT auch bitten, eine bestehende Stellenanzeige zu erweitern.

4. Frage:

Welche Informationen braucht ChatGPT, um eine Stellenanzeige zu erstellen?

Antwort: ChatGPT benötigt nur die Stellenbezeichnung, um ein Inserat zu erstellen. Allerdings fällt das Ergebnis dann sehr allgemein aus. Ergänzen Sie die Informationen um die wöchentliche Arbeitszeit, den Arbeitsort, die Anforderungen und Benefits und eine kurze Unternehmensbeschreibung, um zu einem personalisierten Ergebnis zu kommen.

5. Frage:

Kann man Stellenanzeigen mit ChatGPT optimieren?

Antwort: ChatGPT kann bestehende Stellenanzeigen optimieren. Kopieren Sie dafür die Anzeige ins Eingabefeld, ergänzen Sie gegebenenfalls Informationen und fordern Sie den Chatbot auf, das Inserat zu optimieren.

 

Wir fassen zusammen

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass das Verfassen von guten Stellenanzeigen zwar Zeit und Mühe erfordert, jedoch kann ChatGPT dabei als äußerst hilfreiches Tool dienen. Insbesondere dann, wenn die inhaltliche Klarheit gegeben ist, aber die Strukturierung der Anzeige Fragen aufwirft, kann der Chatbot effektiv unterstützen. Durch die Bereitstellung ausreichender Informationen kann ChatGPT gut strukturierte und sprachlich fehlerfreie Anzeigen generieren. 

Dennoch ist es entscheidend, das Ergebnis stets selbst zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Stellenanzeige den Anforderungen und Standards des Unternehmens entspricht. Letztendlich kann die Nutzung von ChatGPT dazu beitragen, den Prozess der Stellenausschreibung effizienter zu gestalten und qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen.

 

Maria Schätzer, BA

Nach ausgedehnten Weltreisen und einer Yogaausbildung in Indien habe ich mit Mitte 20 mein Germanistik-Studium abgeschlossen und hatte einen Traum: das Schreiben zum Beruf zu machen. Mit den Jahren wuchsen meine selbstständigen Projekte, während ich mein Angestelltendasein immer weiter zurückschrauben konnte. Heute arbeite ich vollkommen selbstständig als Yogalehrerin und Autorin. Ich setze Biografien für Klienten um, schreibe Werbetexte und blogge. Diese Tätigkeiten erlauben es mir, weitestgehend ortsunabhängig zu arbeiten. Immer wieder reise ich mit meinem Notebook und hole mir weltweit Inspiration und Input für meine Texte.

Weitere News

footer region background