Triebfahrzeugführer (m/w/d)

Triebfahrzeugführer (m/w/d)

Westbahn Management GmbH

Die WESTbahn bedient als erstes privates Eisenbahnunternehmen die Strecke Wien Salzburg, legt 4 Millionen Zugkilometer pro Jahr zurück und befördert dabei mehrere Millionen Passagiere. Wir beschäftigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus über 25 Ländern, diese Vielfalt hebt unser individuelles Service an Bord hervor.

Die WESTbahn erhält derzeit die neue KISS 3 Flotte von Stadler mit der der neuen Bedienoberfläche ETCS Baseline 3. Mit unseren neuen Zügen erweitern wir ab September und dann umfassend mit Fahrplanwechsel im Dezember 2021 unser Zugangebot und fahren München an. Nehmen Sie im Chefsessel an der Zugspitze Platz und befördern Sie mit über 8.000 Pferdestärken unter der Haube unsere Passagiere an ihr Wunschziel. Nutzen Sie die Chance und werden auch Sie ein Teil der WESTbahn.

für die Standorte Wien, Linz, Salzburg und München
suchen wir auf (40 Std./Woche)

Triebfahrzeugführer (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Personenverkehr mit der neusten Generation Stadler Doppelstockzüge KISS 3 (mit moderner ETCS-Baseline-3-Bedienoberfläche am Fahrzeug für Zugsicherung)
  • Überprüfung der technischen Abläufe und Einhaltungen der betrieblichen Vorschriften
  • Zugvorbereitung & Check, sowie Pflege des Triebfahrzeugs
  • Notfall- und Störmanagement sowie Meldung aller relevanten Vorfälle
  • Betrieblicher Vorgesetzter bzw. betriebliche Vorgesetzte am Zug gegen über Mitarbeitenden im Betriebsdienst

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Triebfahrzeugführer bzw. -führerin
  • Österreichische Fahrerlaubnis
  • Kenntnisse über ETCS Level 1 & Level 2 sowie LZB von Vorteil
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst, Nacht- und Wochenendeinsätzen
  • Körperliche und verkehrspsychologische Eignung zum Triebfahrzeugführer bzw. zur Triebfahrzeugführerin
  • Fließende Deutschkenntnisse (mindestens B2 Niveau)

Unser Angebot

  • Professionelle Schulungen und fortlaufende Weiterbildungen unserer inhouse Schulungsabteilung (Möglichkeit eines Simulator-Trainings)
  • Familiäres Betriebsklima in einem österreichischen Unternehmen
  • Sehr gute Verkehrsanbindungen
  • WESTbahn-Events, Benefits und Vergünstigungen
  • Qualifikationsabhängiges Monatsbruttoentgelt ab € 2.750,00 (40 Std./ Woche), die Anrechnung der Vordienstzeiten ist möglich; es gibt zusätzliche Zulagen, Zuschläge und ein attraktives Prämienmodell
  • Signing-Bonus in Höhe von € 10.000,00 (Auszahlung in Tranchen)
  • Möglichkeit des flexiblen Schichtmodells: € 1.000,00 (14-mal jährlich) als zusätzliche Zulage

Haben wir Sie überzeugt mit uns an Bord zu steigen?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf (inkl. Foto), Motivationsschreiben und Zeugnissen.