Prozess Automatisierungsingenieur (m/w/d)

Prozess Automatisierungsingenieur (m/w/d)

Prozess Automatisierungsingenieur (m/w/d)

Puch bei Hallein / Salzburg


Ans Meer oder in die Berge?
Bilfinger Life Science vereint mit ihren Stammsitzen in Salzburg und Flensburg die Vorzüge zwei der schönsten Orte Mitteleuropas, an denen es sich gut arbeiten und hervorragend leben lässt.
Als integrierter Projektspezialist plant und errichtet Bilfinger Life Science weltweit Prozessanlagen- und Systeme, die zu einer Verbesserung unserer Lebensqualität und einer nachhaltigen Schonung von Ressourcen beitragen.
Unsere Kernkompetenzen decken die facettenreichen Anforderungen unserer Kunden in den Marktsegmenten Pharma, Umwelt und Ernährung ab. Durch professionelles Projektmanagement erfüllen wir die Erfordernisse von der Planung, über Verfahrens- und Prozesstechnik, Automatisierung bis hin zu Montage, Qualifizierung und Service.
Wir freuen uns auf neue Kolleginnen und Kollegen – gemeinsam gestalten wir die Zukunft!


Unsere Angebote

  • Wir wickeln spannende internationale Projekte ab
  • Wir übernehmen gemeinsam Verantwortung 
  • Wir schätzen ein erstklassiges Betriebsklima und unsere Mitarbeiterbenefits
  • Wir wachsen und entwickeln uns individuell zu Fachexperten oder Führungskräften
  • Wir sind sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Radwegen erreichbar

Ihre Aufgaben

  • Sie wickeln Automations-Projekten im Prozessanlagenbau für die pharmazeutische und biotechnologische Industrie ab
  • Sie planen Soft- und Hardware, erstellen eigenständig SPS Programme sowie Visualisierungen (HMI)
  • Sie spezifizieren und planen Automatisierungsprojekte unter Einhaltung von Programmierstandards und Kundenvorschriften
  • Sie qualifizieren und validieren Computersysteme (CSV)
  • Sie installieren Automatisierungssystemen
  • Sie führen Inbetriebnahmen von Automatisierungssystemen prozesstechnischer Anlagen durch
  • Sie bieten Support für Entwicklungsprojekte als Experte für Prozess-Automatisierung und Industrie 4.0 Anwendungen
  • Sie koordinieren und beaufsichtigen externen Lieferanten

Ihr Profil

  • Sie bringen eine abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH oder Universität) im Bereich Regelungstechnik/Automatisierungstechnik/Mechatronik/Informatik mit
  • Sie haben bereits eigenständigen Prozessautomatisierungsprojekte umgesetzt
  • Sie interessieren sich für Prozessvisualisierungen, Prozessleitsysteme und Netzwerklösungen sowie für Engineering- und Planungssysteme (EPLAN, COMOS, ...)
  • Idealerweise besitzen Sie Kenntnisse im Umgang mit Step7, TIA Portal, PCS7 oder WinCC bzw. sind bereit, diese Kenntnisse zu erlernen
  • Sie sind flexibel und bereit für Dienstreisen (Europa in Ausmaß von 20%)
  • Sie arbeiten gerne im Team 

Kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab € 32.200,-. Das tatsächliche Gehalt liegt darüber und wird je nach Qualifikation individuell vereinbart.