Mitarbeiter*in OP-Koordination (m/w/d)

Mitarbeiter*in OP-Koordination (m/w/d)

Mitarbeiter*in OP-Koordination (m/w/d)

Privatklinik Wehrle-Diakonissen (Salzburg)

Voll- oder Teilzeit

ab sofort

Salzburg

Die Privatklinik Wehrle-Diakonissen , ein Unternehmen der PremiQaMed Group, gilt als eines der besten Spitäler in Salzburg. Wer zu einem eingespielten Pflegeteam gehören möchte, abwechslungsreiche Aufgaben, flexible Dienstzeiten und eine gute öffentliche Erreichbarkeit schätzt, ist bei uns genau richtig. Service und Qualität stehen bei uns im Vordergrund. Darum nehmen wir uns so viel Zeit wie möglich für unsere Patient*innen. Wir freuen uns auf neue Pflegekräfte, die ebenso engagiert mit uns Gesundheit. Gemeinsam. Gestalten.

Ihr Job mit Sinn

  • OP-Koordination im Saal
  • Steuerung der Prozesse im OP in Hinblick auf zeitliche, wirtschaftliche und organisaorische Effizienz in Absprache mit den beteiligten Berufsgruppen
  • Koordination der interdisziplinären Kommunikation aller involvierten Personen bei Überziehungen und Verschiebungen
  • Rücksprache mit Belegärzten bezüglich OP-Bedarf, Unklarheiten, Equipment ect.
  • Bei Bedarf Unterstützung im OP-Saal und im Schleusenbereich
  • Unterstützung beim Notfallmanagement
  • Vertretung der OP-Planung bei dessen Abwesenheit
  • OP-Kapazitäten unter Berücksichtigung der Patientensicherheit optimal nützen

Ihre Qualifikation

  • Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege mit SAB OP-Pflege oder Anästhesie-Pflege
  • Berufliche Erfahrung im OP-Bereich von mind. 3 Jahren
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Analytisches, strukturiertes und vernetztes Denken
  • Umsetzungs- und Durchsetzungsstärke
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Hohe Service- und Kundenorientierung
  • Sehr ausgeprägte Ergebnis- und Lösungsorientierung
  • Selbständige und eigenverantwortlche Arbeitsweise
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität

Ihr Gehalt

Unsere Gehälter liegen deutlich über dem Kollektivvertrag für Privatkrankenanstalten und richten sich nach Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Das monatliche Mindest-Bruttogehalt exkl. SAB-Zulage beträgt € 3.459,66 auf Vollzeitbasis. Lassen Sie uns gemeinsam über Ihr tatsächliches Gehalt reden.

Ihre Benefits

  • Ein interessantes, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet
  • Ein hohes Maß an Eigenständigkeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Mitarbeiterorientierte Gespräche
  • Eingespielte Teams
  • 6 Wochen Urlaub
  • Günstige Parkmöglichkeit
  • Bonus bei Empfehlung weiterer Mitarbeiter*innen
  • Treueprämien
  • Zuzahlung Krankenversicherung oder Zukunftsvorsorge