Mitarbeiter:in Finanzverwaltung (m/w/d)

Mitarbeiter:in Finanzverwaltung (m/w/d)

Gemeinde Lamprechtshausen

Die Gemeinde Lamprechtshausen
sucht eine qualifizierte Verstärkung in der

Finanzverwaltung (m/w/d)

Beschäftigungsausmaß 90% (36 Wochenstunden)


Ihre abwechslungsreichen und vielseitigen Kernaufgaben:

  • Lieferantenbuchhaltung (Rechnungsprüfung, Kontierung, Zahlungsverkehr)
  • Vermögensbuchungen gemäß VRV 2015 (u.a. Anlagenverzeichnis)
  • Führen der monatlichen Ankunfts- und Nächtigungsstatistik
  • Vertretungs- und Unterstützungsagenden im Bürgerservice

Idealerweise bringen Sie folgende Qualifikationen mit:

  • Kaufmännische Ausbildung (HAK/HASCH, berufseinschlägige Lehre) oder AHS/BHS-Abschluss
  • Sicherer Umgang mit EDV (gute MS-Office-Kenntnisse)
  • Affinität zu Zahlen und mathematischen Berechnungen
  • Selbstständiges, strukturiertes und genaues Arbeiten
  • Teamfähigkeit und gute Umgangsformen, sowie sicheres und freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zu Mehrdienstleistungen sowie zur Aus- und Weiterbildung

Wir bieten:

  • Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Team der Gemeinde Lamprechtshausen
  • Eine fundierte und umfassende Einschulung
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz mit Möglichkeit auf einen unbefristeten Dienstvertrag
  • Dienstantritt: zum ehestmöglichen Zeitpunkt (bzw. nach Vereinbarung)

Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Sbg. Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2001, LGBl. 2002/17 idgF. Das konkrete Einstiegsgehalt hängt unter anderem von den anrechenbaren Vordienstzeiten ab.

Bei Interesse übermitteln Sie bitte Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung unter Beifügung von Motivationsschreiben, Lebenslauf (mit Lichtbild) und Ausbildungsnachweisen (jedenfalls eine Darstellung des beruflichen Werdeganges seit Beendigung der allgemeinen Schulpflicht) an das Gemeindeamt Lamprechtshausen (oder per Mail an gemeinde@lamprechtshausen.at). Für Rückfragen stehen Ihnen Bürgermeisterin Andrea Pabinger (DW 14) und Amtsleiter David Oberascher (DW 13) zu den gewohnten Parteienverkehrszeiten gerne zur Verfügung.

Die Bürgermeisterin
Andrea Pabinger