Lehre mit Zukunft bei SPAR

Melanie Marksteiner ist eines von vielen SPAR-Nachwuchstalenten. Die 17-Jährige absolviert aktuell im SPAR-Supermarkt ihre Lehrlingsausbildung zur Einzelhandelskauffrau im Bereich Lebensmittel.

Lehre mit Zukunft bei SPAR

Foto: (© SPAR): Melanie Marksteiner will hoch hinaus auf der Karriereleiter bei SPAR

Du hast Freude am Kontakt mit Menschen und bist offen für Neues? Dann bist du bei SPAR, dem größten privaten österreichischen Lehrlingsausbilder, genau richtig! Bei uns kannst du aus 21 Lehrberufen wählen! Ob im Einzelhandel, in der Gastronomie oder in der IT – bei SPAR ist für jede*n etwas mit dabei! Neben einem sicheren Arbeitsplatz mit Aufstiegschancen, winken dir eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem netten Team. SPAR legt zur Lehrlingsentschädigung bei tollen Praxisleistungen je nach Lehrjahr bis zu 140 Euro Prämie im Monat drauf. Kannst du zudem gute Berufsschulzeugnisse vorzeigen, bekommst du Prämien von bis zu 218 Euro. Während der drei Jahre Lehrzeit, kannst du dir so über 4.500 Euro dazuverdienen. Am Ende deiner Ausbildung bezahlt SPAR sogar den erfolgreichsten Lehrlingen als Bonus den B-Führerschein.

„Das Schönste an meiner Lehre bei SPAR ist, dass ich viel mit Menschen zu tun habe. Ich berate Kundinnen und Kunden, gebe Tipps und helfe bei Fragen weiter. Während meiner Ausbildung lerne ich alle Bereiche unserer Filiale kennen. Diese Abwechslung gefällt mir. Außerdem bietet SPAR viele spannende Zusatzausbildungen an, die uns Lehrlinge fit für den Beruf machen. SPAR-Lehrlinge haben die Chance, Prämien von über 4500 Euro während der Lehrzeit zu erhalten und am Ende der Lehrzeit bei guten Leistungen den B-Führerschein gratis zu machen. Das motiviert mich sehr! Teamwork wird bei uns in der Filiale großgeschrieben: Wir unterstützen uns gegenseitig und die Stimmung im Markt ist sehr gut.
Jeder Tag ist anders und mir wird nie langweilig. Wer möchte und Einsatz zeigt, kann bei SPAR die Karriereleiter bis zur Marktleitung hinaufklettern.“

Jetzt bewerben und eine Lehrstelle sichern: www.spar.at/lehre


Ein Job mit Verantwortung

Mittlerweile befindet sich die 17-Jährige im zweiten Lehrjahr, die Berufsschule hat sie mit Auszeichnung abgeschlossen. Durch den eigens für Lehrlinge erstellten Rotationsplan lernt Melanie mit der Zeit alle Abteilungen des Supermarktes kennen. Momentan befindet sie sich in der Obst- und Gemüseabteilung und ist zuständig für die Warenpräsentation und Frischekontrolle.

Melanie hat bereits das nächste Ziel vor Augen: „Nach der Lehre ist mein Ziel eine Marktleiter-Stellvertreter-Position. Bei SPAR gibt es für ausgelernte Lehrlinge eigene Lehrgänge mit einem Modulsystem. Dadurch kann man sich Schritt für Schritt weiterbilden.“

Durch die flexiblen Arbeitszeiten bleibt noch genug Zeit für ihre Hobbies: Fußball schauen, Schi fahren und Schwimmen gehen. Die Arbeitszeiten werden bereits Wochen im Voraus geplant, wodurch sie noch genügend Zeit für Familie und Freunde hat.

SPAR sucht motivierte Lehrlinge

Für den weiteren Expansionskurs ist SPAR auf der Suche nach neuen Lehrlingen und bietet von der klassischen Einzelhandelslehre bis zum Lebensmitteltechnologen ein vielfältiges Ausbildungsangebot. Mit den SPAR-Akademieklassen gibt es eine im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel einzigartige Berufsschulausbildung. Jeder zehnte Lehrling absolviert parallel zur Lehrlingsausbildung die Matura. Wer seine berufliche Zukunft jetzt in die Hand nehmen will, bewirbt sich ab sofort online über die SPAR-Jobbörse auf www.spar.at/lehre. 

 

Weitere News